HYPNOSE-PRAXIS EVA ENDRUWEIT

Sie leiden unter Allergien, wollen mit dem Rauchen aufhören oder schlanker werden? Sie leiden unter Panikattacken oder sind durch Ängste in Ihrem Alltag eingeschränkt? Sie wünschen sich, persönliche kreative Entdeckungen zu machen? 

Ich unterstütze Sie bei Ihren Vorhaben und bei der Bewältigung von schwierigen Herausforderungen mit einer individuellen Hypnose.

HYPNOSE-SITZUNG BEI EVA

Hypnose selbst ist keine Therapieform. Ich setze sie in meinen Sitzungen ein, um:

  • Prozesse schneller in Gang zu bringen
  • Lösungsfindungen zu beschleunigen 
  • die Umsetzung einer getroffenen Entscheidung leichter zu machen

Hypnose ist also eher so etwas wie ein guter Profi-Akkuschrauber. Ein Akkuschrauber, mit dem wir gemeinsam an Ihrem inneren Gleichgewicht „schrauben“ können.

WAS IST HYPNOSE?

Hypnose ist kein Schlaf

Obwohl manche Menschen bei der Hypnose so entspannt sind, dass sie einschlafen können, ist der Zustand der Hypnose kein Schlafzustand. Während der Hypnose können die Klientinnen und Klienten weiterhin auf die Stimme des Hypnotiseurs oder der Hypnotiseurin hören und deren Anweisungen befolgen, zum Beispiel tief durchatmen, ein Körperteil bewegen oder sich selbst wecken, wenn sie dazu aufgefordert werden.

Hypnose ist ein kraftvoller und kreativer Zustand

Im Zustand der Hypnose sind Geist und Körper bereit und offen dafür, die von der Therapeutin oder dem Therapeuten individuell gestalteten Vorschläge entgegenzunehmen und darauf zu reagieren. Der Zustand fühlt sich vertraut und wohltuend an, weil die Menschen dabei sehr tief entspannt sind.

Während der Hypnose haben Sie die volle Kontrolle

Bei der Hypnose verlieren Sie nicht das Bewusstsein. Sie wissen stets, wo Sie sind, was gerade passiert und wer mit Ihnen spricht. Sie können sich bewegen, sich kratzen, niesen oder husten und sogar ein Gespräch führen. Sie können jederzeit die Augen öffnen und sich aus eigener Kraft aus der Hypnose lösen. Sie können auch nicht dazu gebracht werden, etwas gegen Ihren Willen zu tun.

Weitere Fakten zur Hypnose

  • Hypnose ist wissenschaftlich erwiesen und wird in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt, zum Beispiel in der Medizin, der Zahnmedizin oder beim Profisport.
  • Seit 2006 ist Hypnose in Deutschland als Unterstützung in der Psychotherapie anerkannt durch den Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie. (Gutachten Ärzteblatt)
  • Bei der Raucherentwöhnung liegt die Erfolgsrate der Hypnose bei bis zu 70 Prozent. (Gutachten Raucherentwöhnung)
  • Trance ist nichts Unnatürliches, sondern ein natürlicher Zustand, den wir jeden Tag mehrmals erleben können.
  • Bis auf wenige Ausnahmen können alle Menschen, die in Sprache oder Bildern denken, hypnotisiert werden.

Hypnose ist einfach und die Arbeit mit Suggestionen kann dazu führen, dass Dinge Wirklichkeit werden und anhalten – ein Leben lang.

ANGEBOTE

Behandlungspreise

Kostenfreies online Erstgespräch

Kostenfreies Vorgespräch! In 30 Minuten können sie mir kurz ihr Anliegen schildern und mich kennenlernen! Beim 1-zu-1 Gespräch (online-life) finden wir gemeinsam heraus, welche Form der Interaktion für Sie am hilfreichsten ist. 

Einzelsitzung online bis zu 90 Minuten

In 90 Minuten können wir mit Hypnose viel erreichen! Beim 1-zu-1 Gespräch (online-life) darf eine komplette Sitzung bis 90 Minuten in Anspruch genommen werden.

Normalpreis 150€,

COVID 19 Spezialpreis 129,00€

Rabattpaket 4 x Einzelsitzung online bis zu 90 Minuten

Große Herausforderungen lassen sich nicht in eine Sitzung bearbeiten 90 Minuten können wir viel erreichen aber in 4x 90 Minuten können wir fast alles erreichen! Beim 1-zu-1 Gespräch mit Eva Endruweit (online-life) dürfen 4 komplette Sitzung bis 90 Minuten in Anspruch genommen werden.

Normalpreis 550€,

COVID 19 Spezialpreis 485,00€

Hypnose kann auch ein großartiges Geschenk für jemanden sein, den Sie lieben. – Ich berate Sie gern bei der Auswahl des passenden Paketes.

Gern vereinbare ich mit Ihnen einen Termin. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine EMail:

+49 (0)30 28 87 34 85

post@berlinerhypnoseexperte.de

MEINE GESCHICHTE

WER BIN ICH?

Das frage ich mich eigentlich jeden Tag …

Meine Heimat ist Berlin. Ich bin eine echte Berliner Pflanze, aufgewachsen in Berlin-Mitte und in Köpenick. Als Kind habe ich den ganzen Tag gemalt und modelliert. Unzählige Pakete Zeichenkarton musste meine Mutter für ihre fünfjährige Tochter aus dem Schreibwarenladen in der Marienstraße nach Hause tragen. Farbe und Stifte habe ich damals wohl kiloweise verbraucht. 

Als Jugendliche wurde ich Schülerin bei der Bildhauerin Christine Dewerny, die mein A4-Papier und meine FIMO-Knete durch Riesenpackpapier und Ton ersetzte. Sie zeigte mir die Welt einer Künstlerin und schnell war klar: Das ist meine Welt. – Ich studierte Design an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und schloss mein Studium 1997 als Diplomdesignerin ab. 

Doch die Betriebe in Ostdeutschland, für die ich wunderschöne Muster designen sollte, die gab es da schon nicht mehr. Also entschied ich mich für die berufliche Selbstständigkeit und entwickelte Muster für unterschiedlichen Textilprodukte: für Teppiche bei Vorwerk, für Wäsche bei Schiesser, für Bademoden von Speedo und Adidas. 

Mit einem eigenen Label gründete ich das LEINENKONTOR in der Tucholskystraße in Berlin. Zehn Jahre lang ging alles gut. Dann musste auch ich feststellen, dass das Leben eine Tüte voll bunter Knete ist, in der sich die schönen Farben manchmal so vermischen, dass nur noch eine graue, klebrige Masse übrigbleibt. 

Mit viel eigener Kraft und viel Unterstützung von Freundinnen und Freunden sowie Therapeuten und Therapeutinnen, die ich heute als meine Lehrerinnen und Lehrer betrachte, bin ich wieder auf die Beine gekommen. Und dabei habe ich viel über mich und andere Menschen, über Krisenbewältigung und über Verhaltensänderung durch Autosuggestionen gelernt. Ganz „nebenbei“ begleitete mich zwölf Jahre lang meine Dialyse, bis mir eine neue Niere transplantiert wurde. Jetzt bin ich wieder fit.

Mein Überlebenswissen, das ich auf diesem Wege gelernt habe, möchte ich jetzt mit anderen Menschen teilen, die sich vielleicht gerade in einer ähnlichen Situation befinden oder einfach mehr über sich selbst lernen wollen. 

Damit dieses Vorhaben auf einem soliden Fundament steht, habe ich eine Heilpraktikerausbildung absolviert und einen Abschluss als staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie. Weiterführend ließ ich mich bei Alfred Himmelweiss, dem bekannten Berliner Hypnotiseur, zum zertifizierten Hypnose Master ausbilden.

Alfred Himmelweiss hat mir gezeigt, wie wertvoll gerade mein kreativ-künstlerischer Hintergrund für die Hypnose ist. Denn es fällt mir leicht, fantasievolle Wort-Bilder bei meinen Klienten und Klientinnen zu erzeugen, auf dieser Basis mit ihnen zu arbeiten und dabei ganz individuell auf ihre Bedürfnisse einzugehen. „Eva, du machst immer soo schöne Bilder!“ – So ein schönes Kompliment bekam ich von Gabriela auf einem Hypnoseworkshop.